Silvercrest SDI 3500 B1 Operating Instructions And Safety Instructions

Marque
Silvercrest
Modèle
SDI 3500 B1
Taper
Operating Instructions And Safety Instructions
Deutsch ....................................................................................................................... 2
English ...................................................................................................................... 31
Français .................................................................................................................... 59
Nederlands .............................................................................................................. 93
Čeština ................................................................................................................... 121
Español ................................................................................................................... 149
Português ............................................................................................................... 179
V 1.2
SilverCrest SDI 3500 B1
2 - Deutsch
Inhalt
1. Bestimmungsgemäße Verwendung ........................................................................ 3
2. Lieferumfang .......................................................................................................... 5
3. Bedienelemente und Anzeigen ............................................................................... 6
4. Technische Daten .................................................................................................... 7
5. Sicherheitshinweise ................................................................................................ 7
6. Vor der Inbetriebnahme ....................................................................................... 21
6.1 Einführung ins Induktionskochen ........................................................................................................... 21
6.2 Geeignetes Kochgeschirr ...................................................................................................................... 21
7. Inbetriebnahme .................................................................................................... 22
7.1 Aufstellen und anschließen ................................................................................................................... 22
7.2 Bedienung .............................................................................................................................................. 22
7.3 Leistungsstufen und zugehörige elektrische Leistung ........................................................................... 24
7.4 Mit Timer ausschalten............................................................................................................................ 25
7.5 Kindersicherung ..................................................................................................................................... 26
8. Wartung/Reinigung .............................................................................................. 26
9. Problemlösung ..................................................................................................... 27
10. Umwelthinweise und Entsorgungsangaben ........................................................ 28
11. Konformitätsvermerke ....................................................................................... 29
12. Garantiehinweise ............................................................................................... 29
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 3
Herzlichen Glückwunsch!
Mit dem Kauf der Doppelinduktionskochplatte SilverCrest SDI 3500 B1, nachfolgend als
„Induktionskochplatte“ bezeichnet, haben Sie sich für ein hochwertiges Produkt entschieden.
Machen Sie sich vor der ersten Inbetriebnahme mit der Induktionskochplatte vertraut und lesen Sie diese
Bedienungsanleitung aufmerksam durch. Beachten Sie vor allem die Sicherheitshinweise und benutzen Sie
die Induktionskochplatte nur, wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben und für die angegebenen
Einsatzbereiche.
Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung gut auf. Händigen Sie alle Unterlagen bei Weitergabe der
Induktionskochplatte an Dritte ebenfalls mit aus.
1. Bestimmungsgemäße Verwendung
Diese Induktionskochplatte ist ausschließlich für
den Betrieb im Innenbereich, in trockenen und
geschlossenen Räumen geeignet.
Diese Induktionskochplatte ist nicht für den
Betrieb in Räumen mit hoher Temperatur oder
Luftfeuchtigkeit (z.B. Badezimmer) oder
übermäßigem Staubaufkommen ausgelegt.
Die Induktionskochplatte SDI 3500 B1 kann zum Zubereiten, Erhitzen und Warmhalten von Speisen in
geeigneten Kochtöpfen oder Pfannen eingesetzt werden. Sie ist tragbar und dank des
berührungsempfindlichen Bedienfeldes bequem zu bedienen.
Das Gerät erfüllt alle, im Zusammenhang mit der CE-Konformität, relevanten Normen und Standards. Bei
einer nicht mit dem Hersteller abgestimmten Änderung des Gerätes ist die Einhaltung dieser Normen nicht
mehr gewährleistet.
SilverCrest SDI 3500 B1
4 - Deutsch
Information zu elektrischen Haushaltskochmulden
Symbol Wert
Modellkennung x SDI 3500 B1
Art der Kochmulde x Elektrisch
Anzahl der Kochzonen und/oder Kochflächen x 2
Heiztechnik (Induktionskochzonen und -
kochflächen, Strahlungskochzonen, Kochplatten)
x Induktion
Bei kreisförmigen Kochzonen oder -flächen:
Durchmesser der nutzbaren Oberfläche für jede
elektrisch beheizte Kochzone, auf 5 mm genau.
Ø 22 cm + 22 cm
Bei nicht kreisförmigen Kochzonen oder -flächen:
Länge und Breite der nutzbaren Oberfläche für
jede elektrisch beheizte Kochzone und jede
elektrisch beheizte Kochfläche, auf 5 mm genau.
L
W
Energieverbrauch je Kochzone oder -fläche je kg
EC electric
cooking
189,8 Wh/kg + 192,2 Wh/kg
Energieverbrauch der Kochmulde je kg EC electric hob 191 Wh/kg + 191 Wh/kg
Prüfverfahren:
Das Produkt wurde nach der folgenden Prüfnorm geprüft:
DIN EN 60350-2: 2013 + A11: 2014, Elektrische Kochgeräte für den Hausgebrauch – Teil 2:
Kochfelder – Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften.
(geprüft gemäß Verordnung (EU) Nr. 66/2014, Anhang I, Abschnitt 2 und 2.2)
Informationen zur Verringerung der Umweltauswirkungen:
Verwenden Sie die Induktionskochplatte ausschließlich mit dem für Induktion geeignetem Kochgeschirr.
Verwenden Sie unter keinen Umständen sogenannte Induktions-Adapterplatten. Diese Adapterplatten
verschlechtern die Energieeffizienz einer Induktionskochplatte erheblich (verfügbare Temperatur im
Kochtopf im Verhältnis zur eingesetzten Energie) und machen alle Vorteile einer solchen Kochplatte
zunichte. Dies liegt begründet im Wärmeübergang von der Adapterplatte zum Topfboden. Hierbei dauert
der Vorgang länger und es wird Energie verschwendet.
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 5
Vorhersehbarer Missbrauch
Die Induktionskochplatte ist nicht dazu bestimmt, mit
einer externen Zeitschaltuhr oder einem separaten
Fernwirksystem betrieben zu werden.
Gefahr von Verbrennungen!
Legen Sie keine Metallgegenstände (z.B.
Löffel, Gabeln, Messer, Topfdeckel usw.) auf
das Kochfeld (1, 3). Diese könnten sehr heiß
werden und Sie sich daran verbrennen.
2. Lieferumfang
Nehmen Sie die Induktionskochplatte und alle Zubehörteile aus der Verpackung. Entfernen Sie alle
Verpackungsmaterialien und überprüfen Sie, ob alle Komponenten vollständig und unbeschädigt sind. Im
Falle einer unvollständigen oder beschädigten Lieferung wenden Sie sich an den Hersteller. Siehe
„Garantiehinweise“ auf Seite 29. Halten Sie das Verpackungsmaterial von Kindern fern und entsorgen
Sie es umweltgerecht.
Induktionskochplatte SilverCrest SDI 3500 B1
diese Bedienungsanleitung
SilverCrest SDI 3500 B1
6 - Deutsch
3. Bedienelemente und Anzeigen
Diese Bedienungsanleitung ist mit einem ausklappbaren Umschlag versehen. In der Innenseite des
Umschlags ist die Induktionskochplatte mit einer Bezifferung abgebildet. Die Ziffern haben folgende
Bedeutung:
1
Linkes Kochfeld
2
Netzkabel
3
Rechtes Kochfeld
4
Griffmulden
5
Drehregler für rechtes Kochfeld (– Wert verringern / + Wert erhöhen)
6
Drehregler für linkes Kochfeld (– Wert verringern / + Wert erhöhen)
B
Bedienfeld für linkes Kochfeld
C
Bedienfeld für rechtes Kochfeld
7
Anzeige für Timer
8
Display
9
Anzeige für Leistungsstufen
Hinweis: das Blitzsymbol ist kein Warnhinweis hinsichtlich elektrischer Gefahren. Es handelt sich nur
um eine Veranschaulichung, dass das Display (8) die Leistung anzeigt, wenn dieses Symbol
leuchtet.
10
Anzeige für Temperatur
11
Ein- /Aus-Taste
12
Funktionstaste (Umschaltung Leistungsstufen-/Temperaturanzeige)
13
Sensortaste für Timer
14
Sensortaste für Kindersicherung
15
Anzeige für Kindersicherung
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 7
4. Technische Daten
Hersteller: SilverCrest
Modellbezeichnung: SDI 3500 B1
Betriebsspannung: 220 – 240 V, 50/60 Hz
Leistung: 3500 W
Linkes Kochfeld (1): 10 Leistungsstufen, max. 2000 Watt
Rechtes Kochfeld (3): 7 Leistungsstufen, max. 1500 Watt
Displays: je 4 Ziffern mit roter LED-Beleuchtung
Timer: 3 Stunden Countdown, in 1 Minuten-Schritten
Bedienfelder: Sensortasten (11 bis 14) und Drehregler (5, 6), Kindersicherung
für jedes der beiden Induktionskochfelder (1, 3)
Netzkabellänge: 2,00 m
Abmessungen: ca. 58 cm x 34 cm x 7,2 cm (B x T x H)
Gewicht: ca. 5330 g
Max. Durchmesser Kochtopf/Pfanne: 22 cm
Schutzklasse II
5. Sicherheitshinweise
Vor der ersten Verwendung des Gerätes lesen Sie
bitte die folgenden Anweisungen genau durch und
beachten Sie alle Warnhinweise, selbst wenn Ihnen
der Umgang mit elektronischen Geräten vertraut ist.
Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig
als zukünftige Referenz auf. Wenn Sie das Gerät
verkaufen oder weitergeben, händigen Sie
SilverCrest SDI 3500 B1
8 - Deutsch
unbedingt auch diese Bedienungsanleitung aus. Sie
ist Bestandteil des Produkts.
Erläuterung der Symbole
Warnhinweise werden in dieser
Bedienungsanleitung folgendermaßen verwendet.
Einige dieser Symbole sind auch auf dem Produkt
selbst angebracht, um den Anwender auf mögliche
Risiken hinzuweisen.
Gefahr von Verbrennungen!
Dieses Symbol warnt vor heißen Oberflächen.
Nicht berühren!
Dieses Symbol warnt vor dem Berühren der
Kochfeldoberfläche (1, 3).
WARNUNG!
Dieses Symbol kennzeichnet wichtige Hinweise
für den sicheren Betrieb des Gerätes und zum
Schutz des Anwenders. Es warnt vor Gefahren,
die bei Nichtbeachtung Leib und Leben
gefährden sowie Verletzungen oder
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 9
Sachschäden hervorrufen können.
Gefahr durch Stromschläge!
Dieses Symbol warnt vor Gefahren, die bei
Nichtbeachtung Leib und Leben durch
Stromschläge gefährden können.
Gefahr von Brand!
Dieses Symbol warnt vor Bränden, die bei
Nichtbeachtung entstehen können.
Dieses Symbol kennzeichnet weitere
informative Hinweise zum Thema.
Kinder und Personen mit Einschränkungen
Diese Geräte können von Kindern ab 8 Jahren sowie
von Personen mit reduzierten physischen,
sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder
Mangel an Erfahrung und/oder Wissen benutzt
werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des
sicheren Gebrauchs des Gerätes unterwiesen
wurden und die daraus resultierenden Gefahren
verstanden haben. Kinder dürfen nicht mit dem
SilverCrest SDI 3500 B1
10 - Deutsch
Gerät spielen. Reinigung und Benutzer-Wartung
dürfen nicht durch Kinder durchgeführt werden, es
sei denn, sie sind älter als 8 Jahre und werden
beaufsichtigt.
Kinder unter 8 Jahren sind vom Gerät und dem
Netzkabel (2) fernzuhalten.
WARNUNG vor Erstickung!
Verpackungsmaterial ist kein Kinderspielzeug.
Kinder dürfen nicht mit den Kunststoffbeuteln
spielen. Es besteht Erstickungsgefahr.
WARNUNG vor herunterfallenden
Gegenständen!
Achten Sie darauf, dass Kinder das Gerät nicht
am Netzkabel (2) von der Arbeitsfläche ziehen
können. Es besteht Verletzungsgefahr.
Bewahren Sie das Gerät außerhalb der Reichweite
von Kindern auf.
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 11
Allgemeine Sicherheitshinweise
Gefahr von Verbrennungen!
Legen Sie keine Metallgegenstände (z.B.
Löffel, Gabeln, Messer, Topfdeckel usw.) auf
die Kochfelder (1, 3). Diese könnten sehr
heiß werden und Sie sich daran verbrennen.
Berühren Sie nicht die Kochfeldoberflächen
(1, 3), auf der zuvor ein Kochgefäß
gestanden hat. Nach dem Entfernen eines
Kochgefäßes können die Kochfeldober-
flächen (1, 3) noch sehr heiß sein.
Gefahr von Brand!
Überhitztes Öl oder Fett kann sich
entzünden. Erhitzen Sie Öl und Fett deshalb
vorsichtig. Lassen Sie heißes Öl oder Fett
nicht unbeaufsichtigt.
Explosionsgefahr! Löschen Sie
brennendes Öl oder Fett niemals mit
Wasser. Die Flammen ersticken Sie, indem
SilverCrest SDI 3500 B1
12 - Deutsch
Sie das Kochgefäß mit einem passenden
Deckel oder Teller abdecken. Ziehen Sie
den Netzstecker aus der Steckdose.
Explosionsgefahr! Erhitzen Sie keine
verschlossenen Behälter wie z. B. Dosen.
Stellen Sie das Gerät nicht auf textilen
Oberflächen auf, wie z. B. einer Tischdecke.
Stellen Sie das Gerät nicht auf
Metalloberflächen auf. Diese können sich
stark erhitzen und einen Brand verursachen.
Stellen Sie das Gerät nicht unter brennbaren
Gegenständen auf, z. B. Vorhänge oder
Gardinen.
Die Öffnungen auf der Unterseite des
Produktes dürfen nicht abgedeckt werden.
Halten Sie einen Abstand von mindestens
10 cm rund um das Gerät und nach oben
mindestens 60 cm frei, damit eine
ausreichende Kühlung gewährleistet ist.
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 13
W
arten Sie, bis die Kochfelder (1 und 3)
vollständig abgekühlt sind, bevor Sie das
Gerät reinigen. Anderenfalls können Sie sich
verbrennen.
Gefahr durch Stromschläge!
Das Gehäuse der Induktionskochplatte und
das Netzkabel (2) dürfen nicht beschädigt
werden. Ersetzen Sie niemals eine
schadhafte Leitung, sondern wenden Sie
sich an den Kundendienst (siehe
„Garantiehinweise“ auf Seite 29). Bei
beschädigtem Gehäuse oder Netzkabel (2)
besteht Gefahr durch einen Stromschlag.
Öffnen Sie niemals das Gehäuse der
Induktionskochplatte, da diese keine zu
wartenden Teile enthält. Bei geöffnetem
Gehäuse besteht Gefahr durch einen
Stromschlag.
Falls Sie Rauchentwicklung, ungewöhnliche
Geräusche oder Gerüche feststellen,
SilverCrest SDI 3500 B1
14 - Deutsch
schalten Sie das Gerät sofort aus und
ziehen Sie den Netzstecker aus der
Netzsteckdose. In diesen Fällen darf das
Gerät nicht weiter verwendet werden, bevor
eine Überprüfung durch einen Fachmann
durchgeführt wurde. Atmen Sie keinesfalls
Rauch aus einem möglichen Gerätebrand
ein. Sollten Sie dennoch Rauch eingeatmet
haben, suchen Sie einen Arzt auf. Das
Einatmen von Rauch kann
gesundheitsschädlich sein.
Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel (2)
nicht durch scharfe Kanten oder heiße
Stellen beschädigt werden kann. Wickeln
Sie das Netzkabel (2) nicht um die
Induktionskochplatte.
Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel (2)
nicht eingeklemmt oder gequetscht wird.
Die Induktionskochplatte ist auch nach dem
Ausschalten nicht vollständig vom Stromnetz
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 15
g
etrennt. Um si
e
v
ollständig vom Stromnetz
zu trennen, ziehen Sie den Netzstecker aus
der Steckdose.
Um den Netzstecker aus der Steckdose zu
ziehen, ziehen Sie nur am Stecker und
niemals am Netzkabel (2) selbst.
Ziehen Sie bei Störungen, wenn Sie das
Gerät nicht benutzen, vor der Reinigung und
bei Gewitter stets den Netzstecker aus der
Steckdose.
Wenn Sie sichtbare Beschädigungen an der
Induktionskochplatte oder des Netzkabels
(2) feststellen, schalten Sie das Gerät aus,
ziehen Sie den Netzstecker aus der
Steckdose und setzen Sie sich mit dem
Kundendienst in Verbindung (siehe
„Garantiehinweise“ auf Seite 29).
Schließen Sie die Induktionskochplatte nur
an eine ordnungsgemäß installierte, leicht
zugängliche Steckdose an, deren
SilverCrest SDI 3500 B1
16 - Deutsch
Netzspannung der Angabe auf dem
Typenschild entspricht. Die Steckdose muss
nach dem Anschließen weiterhin leicht
zugänglich sein, damit Sie im Notfall den
Netzstecker schnell ziehen können.
Tauchen Sie die Induktionskochplatte, das
Netzkabel (2) oder den Netzstecker
niemals in Wasser oder andere
Flüssigkeiten. Sollte Flüssigkeit in das
Produkt gelangt sein, ziehen Sie sofort den
Netzstecker aus der Steckdose und setzen
Sie sich mit dem Kundendienst in
Verbindung (siehe „Garantiehinweise“ auf
Seite 29).
Wenn die Glasplatte der Kochfelder (1, 3)
gesprungen oder gebrochen ist, schalten Sie
das Gerät aus und trennen es vom
Stromnetz, um einen möglichen elektrischen
Schlag zu vermeiden.
Ist die Oberfläche gerissen, ist das Gerät
SilverCrest SDI 3500 B1
Deutsch - 17
abzuschalten, um einen möglichen
elektrischen Schlag zu vermeiden.
Gefahr durch elektromagnetische
Felder!
Medizinische Geräte (Herzschrittmacher,
Hörgeräte usw.) können durch
elektromagnetische Felder beeinflusst und
gestört werden. Halten Sie den
Sicherheitsabstand ein, der vom Hersteller der
Geräte empfohlen wird.
Sachschäden durch elektromagne-
tische Felder
Stellen Sie die Induktionskochplatte mindestens
1 m entfernt von Geräten, die durch
elektromagnetische Felder beeinflusst werden
(z. B. magnetische Speichermedien, elektro-
nische Geräte, Uhren etc.) auf.
Warnung vor Sachschäden
Erhitzen Sie keine leeren Kochgefäße, da
SilverCrest SDI 3500 B1
18 - Deutsch
diese schnell überhi
t
zen und
Beschädigungen des Kochgeschirrs und des
Gerätes entstehen können.
Achten Sie darauf, die Induktionskochplatte
keinen übermäßigen Erschütterungen
auszusetzen, da hierdurch das Glas der
Kochfelder (1, 3) zerbrechen kann. Lassen
Sie die Induktionskochplatte auch nicht
fallen! Bei zerbrochenem Glas besteht
Verletzungsgefahr.
Beachten Sie die maximale Tragfähigkeit
der Induktionskochplatte (seien Sie
besonders beim Zubereiten von Suppen und
Eintöpfen vorsichtig). Beide Kochgefäße
inklusive Inhalt dürfen nicht mehr als 10 kg
wiegen.
Karamell kann die Induktionskochplatte
zerstören, wenn Sie ihn herunterkratzen.
Sollten zuckerhaltige Speisen überkochen,
entfernen Sie sie unmittelbar, bevor diese
/